Impulse für die Schöpfungszeit

von Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg
Tägliche Anregungen zur Selbstbesinnung

Termin
So. 01.09.2024 - Fr. 04.10.2024, Ganztägig

Die öko-soziale Transformation ist ein drängendes Thema. Wie kann christlicher Glaube hilfreich werden für eine Beziehung zwischen uns und unserer Mitwelt? Wie kann unsere Beziehung zu Gott dazu beitragen, dass wir Menschen unsere Verbundenheit anerkennen – als „Leben, das leben will inmitten von Leben, das leben will“ (A. Schweitzer)?

Jeden Morgen in der „Schöpfungszeit“ erhalten Sie morgens eine Mail mit Anregungen zur geistlichen Besinnung zur Meditation.

Beschreibung

Schöpfungszeit ist eine ökumenische Initiative, den Zeitraum vom 1. September bis zum 4. Oktober im Vorlauf auf den Erntedanktag und den Gedenktag Franz von Assisis zu nutzen, um die Bewahrung der Schöpfung ins Bewusstsein und ins Handeln zu bringen. Denn neben den praktischen Fragen wollen wir uns geistlich um einen hilfreichen Schöpfungsglauben bemühen: Welche Rolle haben wir Menschen im Gewebe der Schöpfung? Wie erkennen wir darin Gott und können staunend und klagend, handelnd und hoffend zu Mitgeschöpfen und Mitschöpfer:innen werden?

Initiator:innen

 

WEITERFÜHRENDE LINKS:

Evangelische Erwachsenenbildung Freiburg

Das Ideenheft

Das Ideenheft macht Lust, Teil der Initiative Schöpfung zu werden. Neben Gedanken zum Anliegen der Initiative Schöpfung, bietet das Heft eine Fülle verschiedenster Ideen für Einzelpersonen, Kleingruppen und Gemeinden rund um Schöpfung und Nachhaltigkeit.
Ideen-Magazin
Zum Shop

Ähnliche Artikel